Volvo schloss die globale Vorstellung des 2024 Volvo EX90, ein vollelektrisches Sieben-Personen-SUV mit drei Sitzreihen, mit einem kurzen, spannenden Vorgeschmack auf die kommenden Fahrzeuge. Am Ende der Präsentation in Stockholm, Schweden, versprach  CEO Jim Rowan in einem abschließenden Video, das eine Silhouette des EX90 zusammen mit einem anderen, kleineren Fahrzeug im Schatten zeigt, eine kleine Überraschung.

Auch wenn wir künftig eine Version des EX90 mit zwei Reihen erwarten, ist das zweite neu vorgestellte Fahrzeug am Ende der Presentation deutlich kleiner als der EX90. Es ist sogar kleiner als das, was man vom schwedischen Autohersteller erwarten würde, was sie mit einem XC60 großen E-Auto zunächst anstellen würden. Nein, das abgebildete Fahrzeug sei kleiner als der derzeitige Volvo XC40, sagt Anders Gustafsson, Präsident und CEO von Volvo USA und Vorgesetzte von Volvo Cars Americas. Auf Fragen, ob es ein Crossover wie der XC40 oder ein kleines Fließheck wie der alte C30 sei, sagte er lediglich, ‘’es ist ein schönes Auto’’, ohne mehr Klarheit zu schaffen. Dieses neue kleine E-Auto werde in China gebaut und nächstes Jahr vorgestellt werden, bestätigte er.

Im Moment sage Volvo der Generation Z Kundenbasis nicht zu, erklärt Rowan. Es handelt sich um eine demografische Gruppe, die ein kleines, erschwingliches SUV benötigt, das online zu kaufen und aus nachhaltigen Materialien gefertigt ist. Das wird bei der Generation Z gut ankommen und dann wird sie ihren Volvo durch einen neuen ersetzen. Es ist unklar, wie sich das neue E-Auto gegenüber dem derzeitigen C40 Recharge Hatchback SUV schlagen wird.

Neue Autos, die auf den Markt kommen werden

Volvo hat versprochen, jedes Jahr ein neues elektrisches E-Auto zu enthüllen und so bis Anfang 2030 zu einem reinen E-Autohersteller zu werden. Wir erwarten mehr vollelektrische SUVs in Zukunft, zumindest eine Limousine. In der Zwischenzeit führt Polestar, die neue Tochterfirma von Volvo, neue Modelle ein, zu den neuesten unter ihnen der neue, vollelektrische Polestar 3 EV SUV zählt, der mehr im XC60s Segment konkurriert. Der Autobauer werde sein bestehendes Angebot wieterhin um Verbrennermotoren erweitern und aktualisieren, aber nicht mehr in diese Antriebe investieren, sagt Gustafsson.

Relevante Links zum Thema: /index.php/de/2022/11/09/lang-verzoegerter-tesla-cybertruck-koennte-noch-um-ein-paar-monate-verschoben-werden/